Sehr geehrte Damen und Herren,

kennen Sie den Anhang A von ISO 27001? Eine Entdeckung, die sich lohnt: Hinter 35 Maßnahmenzielen im Informationssicherheitsmanagement (ISM) stehen 114 konkrete Maßnahmen zu verschiedensten Sicherheitsaspekten.

 

Die DQS hat jetzt einen Leitfaden zum Anhang A veröffentlicht, der sich u.a. an interne Auditoren von ISM-Systemen richtet. Mit dem Leitfaden geben wir Ihnen exemplarische Auditfragen an die Hand sowie Beispiele für geeignete Nachweise und Kennzahlen. Eine wertvolle Fundgrube für starke Audits – bei der DQS kostenlos zum Download.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Matthias Vogel

Presse-/Öffentlichkeitsarbeit

 

Weitere Themen

Was macht ein SGA-Managementsystem erfolgreich?

Sie möchten ein Managementsystem für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (SGA) nach ISO 45001 einführen, wissen aber nicht wie? Wir nennen Ihnen die wichtigsten Erfolgsfaktoren! Hier geht es zum DQS Blog…

TISAX® – Informationssicherheit in der Automobilindustrie

Der VDA ISA Fragenkatalog 5.0 liegt vor: Erfahren Sie, was geprüft wird und wie geprüft wird Damit sind Sie gut auf das Audit vorbereitet. Zur kostenfreien Webinaraufzeichnung…

Klimamanagement als Voraussetzung für neue Mobilitätskonzepte

Bitkom Digital Mobility Conference: Im Workshop mit DQS-Nachhaltigkeitsexperte Altan Dayankac geht es um den Einstieg in die Konzernbilanzierung von THG- Emissionen auf Basis von ISO 14064-1 – auch anhand eines Praxisbeispiels. Live und online 24.11.2020 von 13.00 bis 13.45 Uhr. Jetzt kostenfrei anmelden und Vortrag buchen.

Remote Audits in der Lieferantenentwicklung

Der stetige Zuwachs an Lieferanten lässt auch die Anzahl an notwendigen Lieferantenaudits für Unternehmen steigen. Wie können Remote Audits und Videotechnik hierbei unterstützen? Erfahren Sie mehr im DGQ-Praxisbericht.

Wie gelingt es einem Hacker, gefälschte E-Mails an möglichst viele Mitarbeiter eines Unternehmens zu versenden? Mitarbeiter sind ein beliebtes Angriffsziel für Cyber-Kriminelle, weil sie oft das schwächste Glied der Kette eines Sicherheitskonzeptes sind. Beispiel: Phishing. Aufklärung tut Not – denn nur so kann ein Unternehmen seine Mitarbeiter sicherer machen.

Veranstaltungen

Workshop

Raus aus der internen Auditroutine!

Kennen Sie die Top-/Flop-Methode oder haben Sie schon mal einen Prozess rückwärts auditiert? – Nein? In unserem Online-Training erlernen und üben Sie andere Vorgehensweisen für Interne Audits. DQS-Normexperte Frank Graichen freut sich auf Sie.

10.12.2020 | 09:30 – 16:30 Uhr An­mel­den
Headphones Webinar

Klimamanagement: Synergien von ISO-Normen nutzen

Der Klimawandel schreitet voran. Im kostenfreien Webinar skizzieren wir, wie Sie in das Thema Klimamanagement einsteigen können. Bestehende Managementsysteme leisten dabei Unterstützung!

09.12.2020 | 10:00 – 11:00 Uhr An­mel­den
Workshop

Ausgebucht: Workshop „Interne Audits planen“ am 11.12.2020

Der Folgetermin im Januar: Dann erhalten Sie das wesentliche Basiswissen für eine richtig gute Durchführung von internen Audits - und noch eine Menge praxisnaher Impulse dazu.

28.01.2021 | 09:30 – 16:30 Uhr An­mel­den
Workshop

Dokumentation: Was wird gefordert – was ist angemessen?

Die große Herausforderung bei dokumentierten Informationen ist, das richtige Maß zu treffen. Was ist wirklich angemessen? In diesem Seminar finden Sie die Gelegenheit, diese Frage für sich und Ihre Organisation zu beantworten.

14.12.2020 | 09:30 – 16:30 Uhr An­mel­den